Hinweise

Die Anmeldung wird erst wirksam, wenn die Überweisung der Seminargebühr erfolgt ist. Bitte eine Kopie des Einzahlungsscheines der Anmeldung beilegen.

Bei kurzfristiger Absage können nur die Pensionskosten, nicht aber der Seminarbeitrag rückerstattet werden.

Kontoverbindung für Seminarbeitrag

Überweisung aus Österreich:
Kontoinhaber: BAV
Raika Eidenberg
IBAN AT65 3413 5000 0720 4456
BIC RZOOAT2L135

Wir bitten um baldige Anmeldung, da wir möglicherweise nicht alle unterbringen können, die teilnehmen möchten.

29. Sommerseminar für junge Volksmusikanten

von Sonntag, 14. August - Mittwoch, 17. August 2016

Erfahrene und im ganzen Alpenraum bekannte Referenten bemühen sich bereits zum 29. Mal um eine musikalische Woche, die im Bildungshaus Schloss Laubegg stattfindet. Sie begleiten die Teilnehmer beim Musizieren, Tanzen, Singen, Spielen und Basteln.

Eingeladen sind alle jungen Musikinteressierten, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene und im Besonderen auch Schnupperer, die bisher mit Volksmusik noch nicht oder kaum in Berührung gekommen sind.

Im Einzelunterricht, beim Gruppenmusizieren, beim gemeinsamen Singen und Tanzen werden neben allgemeinen musikalischen Grundsätzen auch die Besonderheiten der alpenländischen Volksmusik vermittelt.

  • Erlernen neuer Melodien – wenn möglich ohne Noten
  • Erarbeiten einer 2. eventuell auch 3. Stimme
  • typische Betonungsmöglichkeiten erarbeiten…

uvm.
Vor allem ist es uns besonders wichtig, unsere Musizierfreude an die jungen Musikantinnen und Musikanten weiterzugeben.

Folgende Instrumente werden unterrichtet

Geige, Bratsche, Cello, Bassgeige, Harfe, Zither, Begleitgitarre, Melodiegitarre, Steir. Harmonika, chromatisches Hackbrett, Singen, Okarina, Blockflöte, Klarinette, Querflöte, Flügelhorn, Horn, Trompete, Posaune, Tenorhorn, Baritonhorn, Tuba.

Vorgesehene Referenten

Johanna Jamnik, Andreas Jamnik, Johanna Dumfart, Reinhard Gusenbauer, Theresa Lehner, Michael Dumfart, Richard Huber, Fabian Steindl.

Kinderbetreuung: Heidi Laserer

Seminarbeitrag + Vollpension

für BAV-, VLW-Mitglieder: 205 EUR
Nichtmitglieder: 230 EUR
Bei Geschwistern: 10 EUR Nachlass für das 2. Kind, 20 EUR für das
3. Kind... (Förderung Oö. Volksliedwerkes)

Anreise: So, 17.00 - 17.45 Uhr
Abreise: Mi, 15:00 Uhr Platzkonzert, anschließend Abreise

Zur Onlineanmeldung | Seminarausschreibung (PDF)